Sozialberatung zu Hartz IV

Dienstags, 11-13h

In der LINKE Geschäftsstelle, Grünewalder Straße 63, Solingen.


Zu erreichen unter:

sozialberatung@dielinke-solingen.de

oder Mobil: 0160-3737191

 
 

DIE LINKE. NRW: Pressemitteilungen

13. Dezember 2017

LINKE solidarisch mit Klüh-Beschäftigten am Flughafen Düsseldorf

Nach einer Neuausschreibung durch die Geschäftsführung des Flughafens verlor Klüh den Auftrag zur...

12. Dezember 2017

LINKE Solidarisch mit den Streiks bei Ryanair

Zum ersten Mal in der Geschichte von Ryanair wollen die Piloten und Kabinenmitarbeiter streiken....

12. Dezember 2017

AfD rückt weiter nach rechtsaußen</br>Wir stellen uns ihr überall entgegen

Auf ihrem Landesparteitag ist die AfD NRW noch ein Stück weiter nach rechtsaußen gerückt. DIE LINKE...

11. Dezember 2017

Glückwunsch an ICAN zum Friedensnobelpreis

Zur Verleihung des Friedensnobelpreises am 10.12.2017 in Oslo an die Internationale Kampagne zur...

7. Dezember 2017

LINKE fordert mehr Lese- und Sprachförderung

Am vergangenen Dienstag wurden die Ergebnisse der der internationalen Grundschul-Lese-Untersuchung...

 
Unterschreiben Sie hier gegen TTIP

Nachrichten der Bundespartei

 
Banner You can't break this movement - Solidaritätskampagne
 

Frieden auf Erden - Waffenexporte stoppen

Was für eine Welt könnten wir bauen, wenn wir die Kräfte, die ein Krieg entfesselt, für den Aufbau einsetzten. Ein Zehntel der Energien, ein Bruchteil des Geldes wäre hinreichend, um den Menschen aller Länder zu einem menschenwürdigen Leben zu verhelfen und die Katastrophe der Arbeitslosigkeit zu verhindern. Albert Einstein (1879-1955)

DIE LINKE in Solingen: Pressemitteilungen und Infos
28. Oktober 2016

DIE LINKE. Solingen hat gewählt!

Alexandra Mehdi ist als Direktkandidatin für den Wahlkreis 34 aufgestellt Mehr...

 
5. August 2016 KV Solingen

100 % sozial bedeutet ein klares NEIN zu Haushaltssanierung zu Lasten von fairer Bezahlung!

Der Kreisverband DIE LINKE. Solingen fühlt sich in seiner Kritik an der Vergabe des Rettungsdienstes durch die Stadt Solingen bestätigt.  Mehr...

 
13. Juli 2016 LINKE Ratsfraktion Solingen

DIE LINKE Ratsfraktion Solingen kritisiert die Informationspolitik der Solinger Stadtverwaltung zur geplanten Mehrzweckhalle.

Am 12.Mai 2016 reichte die LINKE Ratsfraktion Solingen eine umfangreiche Anfrage zu den Planungen für die Mehrzweckhalle ein. Vor dem Hintergrund der öffentlichen Teilfinanzierung wurde darin die Vorlage eines Wirtschaftsplanes eingefordert, der insbesondere auf den erwarteten ökonomischen Nutzen für die Allgemeinheit eingeht. Mehr...

 
12. Juli 2016 LINKE Ratsfraktion

Offener Brief an Oberbürgermeister Kurzbach - Kein Werben fürs Sterben in Solingen

Die LINKE Ratsfraktion Solingen hat einen Offenen Brief an Oberbürgermeister Kurzbach geschickt. Mehr...

 
2. Mai 2016 LINKE Ratsfraktion Solingen

PM der LINKEN Fraktion zur Ratssitzung am 28.04.2016

Themen: Kosten der Unterkunft, Arbeitskampf im Öffentlichen Dienst, Neubau von Kindertagesstätten, Atom- und Kohlestromfreie Stadt Mehr...

 
26. April 2016 Ratsfraktion

PM: Kein Werben fürs Sterben in Solingen - LINKE stellt Anfrage zur Bundeswehr-Werbung

Seit einiger Zeit wirbt die Bundeswehr auch in Solingen massiv mit einer neuen Imagekampagne, um neue Soldatinnen und Soldaten anzuwerben. Angesprochen werden dabei auch gezielt Menschen ab 17 Jahren, also Minderjährige. Eine Anfrage der LINKEN Fraktion im Bundestag ergab, dass im Jahr 2015 über 1500 Bundeswehr- Soldatinnen und -Soldaten das 18.Lebensjahr noch nicht vollendet hatten.  Mehr...

 
20. April 2016 KV und Ratsfraktion

PM: Entsetzen über Todesdrohung gegen Flüchtlingshelfer in Gräfrath

DIE LINKE ist entsetzt über die Drohungen gegen den Flüchtlingshelfer Reinhard Burski in Gräfrath. Die Initiative Gräfrath hilft und Herr Reinhard Burski haben unsere volle Solidarität. Sein Rückzug von der ehrenamtlichen Arbeit ist nachvollziehbar, vor allem mit Rücksicht auf seine Familie. Wir sind traurig und wütend, was Menschen in Solingen erleben müssen, die sich für zu uns kommende Menschen Mehr...

 
15. April 2016 Ratsfraktion

Soziale Krise auf dem Wohnungsmarkt in den Rat tragen!

DIE LINKE Ratsfraktion trägt die soziale Krise auf dem Wohnungsmarkt in die kommende Ratssitzung am 28.April – da, wo sie hingehört. Auf die geforderte Sondersitzung des Sozialausschusses wird verzichtet. Mehr...