Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

lebensstadt

lebensstadt ist das Stadtmagazin der Partei DIE LINKE in Solingen.

Neben aktuellen Themen aus der Klingenstadt möchten wir uns Ihnen vorstellen. DIE LINKE steht für Transparenz in der Politik. Unser Anliegen ist daher, Ihnen unseren Einsatz für Sie hier in Solingen anzuzeigen, Einblicke in die Kommunalpolitik zu geben und Sie vielleicht für das ein oder andere Thema zu sensibilisieren.

In der roten Box, auf der rechten Seite (bei kleinen Displays unten), finden Sie die bisherigen Ausgaben zum Download. Außerdem können Sie einzelne Artikel auch direkt hier auf der Website lesen. Dazu klicken Sie beim jeweiligen Artikel einfach auf "weiterlesen".

Ihre Redaktion der
lebensstadt

Artikel aus der Januar Ausgabe 2021


Milliardengeschenke auf Staatskosten: Wer zahlt für die Krise?

Uns steht ein Verteilungskampf um die Kosten der Covid19-Pandemie bevor. Die deutsche Verschuldung wird vermutlich das Krisenniveau von 2010 erreichen. Selbst wenn die Schulden nicht auf Kosten eines Teils der Gesellschaft zurückgezahlt würden; die erhöhten Zinskosten müssen beglichen werden. So oder so stellt sich die Frage: Wer zahlt für die... Weiterlesen


Alexandra Mehdi

Kommentar: Schuldigitalisierung muss gerecht sein

Wie die Solinger Morgenpost am 11. Dezember berichtete, statten einige Solinger Schulen ihre Kinder nun mit iPads aus. Das Gymnasium Schwertstraße macht es vor und bezeichnet ihre Digitalisierung der Schule stolz als „Pilotprojekt“. Kaufen müssen die ipads die Eltern! Weiterlesen


Kampfuniformen im Solinger Gesundheitsamt - Zu Gesundheitsthemen fragen sie ihren Hauptfeldwebel

Seit einigen Jahren zeigt sich die Bundeswehr zunehmend in der zivilen Öffentlichkeit. Sie organisiert Werbeveranstaltungen in Schulen, den Eid auf die Fahne hält sie immer öfter in der Innenstadt von Großstädten ab. Neuerdings dienen 10 Soldaten auch im Solinger Gesundheitsamt. Unterstellt sind sie nicht der Solinger Amtsleiterin, sondern... Weiterlesen


Was ist los bei Borbet? Interview mit Marko Röhrig, Geschäftsführer der IG Metall Remscheid-Solingen

Borbet - alte Solinger*innen kennen es noch als „Kronprinz“- ist eines der größten Firmen in Solingen. An der Weyerstraße stellen knapp 700 Mitarbeiter Leichtmetallräder her und beliefern BMW, Mercedes, Ford, Porsche und Volkswagen. Der Betrieb ist in der letzten Zeit jedoch stark geprägt von Unruhen und ist ständig in den Schlagzeilen.... Weiterlesen


Jugendamt zahlt weniger

Die lebensstadt berichtete Anfang des Jahres darüber: Es gibt immer mehr Familien, die unter sozialen und seelischen Problemen leiden. Arbeitslosigkeit, Armut auf Grund von Hartz-IV, eine belastende Alleinerziehung, Jugendkriminalität, psychischen Erkrankungen eines Elternteils oder Suchtprobleme nehmen zu. Jetzt wurden die Zahlen vom letzten Jahr... Weiterlesen


Die LINKE – Die PARTEI

Im Oktober haben die Ratsmitglieder der Partei DIE LINKE., Erik Pieck und Joelle Möltgen, und das Ratsmitglied der Partei Die PARTEI, Harald Schulte-Limbeck, gemeinsam in einem Schreiben an den Oberbürgermeister mitgeteilt, dass sie eine gemeinsame Fraktion bilden. Weiterlesen


Nazisprüche - Solinger AfD vergleicht Menschen mit Hausmüll

Die Wuppertaler Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Mitglieder der Solinger AfD wegen Volksverhetzung. Weiterlesen


Anfrage im Bundestag zur Corona-Krise: Finanzministerium berechnet Gesamtkosten von 1,5 Billionen Euro

DIE LINKE. im Bundestag wollte im Oktober von der Regierung wissen, wie hoch die Gesamtrechnung durch „Rettungspakete“ ausfällt. Das Finanzministerium antwortete auf diese Anfrage mit einer gigantischen Zahl: bis jetzt sind es 1,5 Billionen Euro. Weiterlesen


Es geht wieder aufwärts: Mehr Millionäre!

Wo früher im Bundestag über Millionen lange hin- und herdiskutiert wurde, werden jetzt Milliarden ohne größere Diskussion bewilligt. Corona macht es möglich. Insbesondere in der Großindustrie war das Gejammer groß, von der Automobilindustrie bis zu den Logistikkonzernen wollte jeder staatliche Unterstützung. Früher hatte man uns immer erzählt, die... Weiterlesen


Neues aus dem Reinigungsdienst der Stadtverwaltung

Zuerst das Erfreuliche: Im Frühjahr wurden alle Reinigungsfrauen der Stadt in die Einkommensgruppe 2 eingruppiert. Ihre Kolleginnen in anderen Städten hatten sich nämlich vor die Gerichte getraut und erfolgreich mehr Lohn erstritten. Der Oberbürgermeister unserer Stadt wies an, dass ab sofort auch alle Solinger Reinigungsfrauen den höheren Lohn für... Weiterlesen


Ausländerbehörde will Oppositionelle ausweisen - Todesurteil Abschiebung

In einer Presseerklärung vom 17.11.20 informierten vier Oppositionelle aus Guinea, dass sie von der Stadt Solingen gezielt unter Druck gesetzt werden, damit sie sich „Rückreisedokumente“ ausstellen lassen. Dabei befinden sich die Betroffenen noch im laufenden Asylverfahren. Die Ausländerbehörde hat die Betroffenen schriftlich und mündlich... Weiterlesen

lebensstadt

Augustausgabe 2020

Liebe Leserin, lieber Leser,

DIE LINKE steht für eine soziale, ökologische und solidarische Politik. Wir verstehen uns als das soziale, ökologische und solidarische Gewissen der Politik hier vor Ort. Stehen Entscheidungen an, die dem zuwiederlaufen, werden wir uns - wie bisher auch - mit aller Kraft dagegen stemmen und etwaige Fehlentwicklungen aufzeigen.

In der aktuellen Ausgabe der lebensstadt möchten wir Ihnen dazu gerne unsere aktuellen Themenschwerpunkte vorstellen, die uns momentan und sicher in naher Zukunft noch intensiv beschäftigen werden und bei den wir Handlungsbedarf sehen. Entdecken Sie bei der Lektüre unsere Ideen, Positionen und Kernforderungen, mit denen wir in der bevorstehenden Kommunalwahl antreten.

Natürlich stehen hinter all dem Engagement immer Menschen, die bereit sind, sich aktiv an Entscheidungsprozessen in der Stadt zu beteiligen. Diese stellen wir Ihnen in dieser Ausgabe der lebensstadt einmal nament- und bildlich vor. Vielleicht kennen Sie die andere oder den einen unserer Kandidat*innen für den Stadtrat oder Ihre Bezirksvertretung? Sie finden sich wieder bei den Themen, Sie haben Fragen, Anregungen oder Kritik? Sprechen Sie uns gerne an!

Wir freuen uns über Ihr Feedback und wünschen Ihnen viel Freude beim Lesen der lebensstadt.

Ihre Redaktion der
lebensstadt

lebensstadt

Ausgabe Mai 2020 der lebensstadt

Wissen Sie, warum eine Designerbank in Ohligs vom Ordnungsamt bewacht wird? Oder warum die Stadt voller Werbung für die Krankenhauskette Helios hängt?

Das sind nur zwei Themen aus unserem aktuellen Stadtmagazin "lebensstadt", in dem wir Ihnen zeigen möchten, was die LINKE Solingen in letzter Zeit beschäftigt. Denn auch wenn durch die Pandemie scheinbar alles still steht, ist doch einiges passiert.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen dieser Ausgabe.

Ihre Redaktion der
lebensstadt


Ausgabe

zum Herunterladen

Redaktion lebensstadt
@ lebensstadt@dielinke-solingen.de
✆ 0212/12853035

Büroanschrift
DIE LINKE. Kreisverband Solingen
lebensstadt
Grünewalder Straße 63
42657 Solingen