Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Linksjugend Solingen

Anstehende Termine:

Samstag, 24.11. (ab 11 Uhr)
Protestaktion: Campieren gegen geplantes Polizeigesetz NRW und Verschärfung der Solinger Straßenordnung
Ort: Graf-Wilhelm-Platz, Ecke Kölner Str./Kirchstr.

Pressemitteilung

zum geplanten Besuch des türkischen Außenministers in Solingen:

Der Solinger Brandanschlag von 1993 entstand in einem politischen Klima, das durch rassistische und faschistische Hetze geprägt war. Das AKP-Regime verfolgt heute in der Türkei eine Politik, welche sich gegen religiöse, ethnische und politische Minderheiten im eigenen Land wendet.
Damit schafft sie eine gesellschaftliche Atmosphäre, wie sie 1993 in Solingen zu einem rassistischen Brandanschlag geführt hat, der fünf Menschenleben kostete.
Eine Regierung, die Oppositionelle, Journalist*innen und Kurd*innen verfolgt, kann niemals den antirassistischen Grundkonsens der Gedenkveranstaltung am 29. Mai teilen.
Wir als Solinger Linksjugend [´solid] und Sozialistische Deutsche Arbeiterjugend (SDAJ) verurteilen daher den Auftritt des türkischen Außenministers Mevlüt Cavusoglu aufs schärfste.

 


Kontakt

DIE LINKE. Solingen
Grünewalder Straße 63
42657 Solingen

 

Adrian Scheffels
adrian.scheffels@dielinke-solingen.de

 

facebook
www.facebook.com/linksjugendSG/