Zum Hauptinhalt springen

Stadt Solingen, Jacqueline Kiefer

Förderung inklusiver Kulturprojekte

Der Beirat für Menschen mit Behinderung fördert Projekte, Maßnahmen oder Veranstaltungen unterschiedlicher Personengruppen (z. B. Kinder, Frauen, Männer, geflüchtete Menschen, gehörlose Menschen, mobilitätseingeschränkte Menschen) oder Lebensbereiche (z. B. Freizeit, Arbeit, Wohnen, Mobilität) die einen jährlich neu festgelegten Themenschwerpunkt in den Vordergrund stellen oder die Themenfelder gesellschaftliche Teilhabe, Barrierefreiheit oder inklusive Stadtgesellschaft (Förderung des Inklusionsgedankens) einbeziehen.

2023 wird der Themenschwerpunkt „Inklusive Freizeitgestaltung mit dem Schwerpunkt kulturelle Aktivitäten“ sein.

Gruppen, Selbstorganisationen und Vereine aus Solingen können für die Durchführung von Projekten, Veranstaltungen oder Maßnahmen im Jahr 2023 zu diesem Themenschwerpunkt oder zu einem der o. g. Themenfeldern Anträge auf Zuwendung stellen.

Die Anträge sind bis zum 30.11.2022 zu richten an

Stadtdienst Soziales

Geschäftsstelle des Beirates für Menschen mit Behinderung

z. Hd. Frau Simon

Rathaus Walter-Scheel-Platz 1

42651 Solingen

 

Den Förderantrag findet ihr auch auf der Website der Stadt Solingen oder direkt hier.