DIE LINKE - bundesweite Themen

Die Linke


Wahlnachtbericht

zur Europawahl 2024 Weiterlesen

Erklärung von Partei- und Landesvorsitzenden zur Europawahl und den Kommunalwahlen. Weiterlesen

Seit Jahren nehmen Armut und soziale Ungleichheit in Europa zu. Das neoliberale Versprechen, durch wirtschaftliche Entwicklung entstehe Wohlstand für alle: Eine Lüge. Wohlstand gibt es nur für die Reichsten. Jüngst wurde Deutschland vom Europarat gerügt, wegen der ausgeprägten sozialen Ungleichheit – die Maßnahmen gegen Armut, Wohnungslosigkeit und Ausgrenzung seien unzureichend.[1] Aktuelle Analysen der EZB zeigen eine im europäischen Vergleich hohe Vermögensungleichheit in Deutschland (vgl.… Weiterlesen

Die vorgeschlagene Erklärung zum Europakonvent im Wortlaut. Weiterlesen

In sieben Schritten für eine soziale Verkehrswende und kostenfreien Nahverkehr in Europa Weiterlesen

Der Mai ist der Wonnemonat der Konzerne und Aktionäre: In diesem Monat beschließen die meisten Dax-Konzerne auf ihren Hauptversammlungen die Dividenden für das letzte Jahr. Weiterlesen

Die Linke fordert Sofortmaßnahmen zum Tag der Pflege Weiterlesen

Jede*r fünfte Rentner*in in der EU ist von Armut bedroht. Unternehmen und FDP wollen das Renteneintrittsalter erhöhen. Es droht eine Lawine der Altersarmut. Schon heute müssen viele Menschen nach einem Leben voller Arbeit Flaschen sammeln um über die Runden zu kommen. Das ist unwürdig. Die Preissteigerungen haben viele Rentner*innen in Not gebracht. Wir stellen uns dieser Politik entgegen! Wir streiten für einen wirksamen Ausgleich der Inflation für die Rente. Mit den Renten darf europaweit… Weiterlesen

Positionspapier von der Klausurtagung der Landesvorsitzenden und -sprecher:innen mit den Parteivorsitzenden und den Vorsitzenden der Gruppe Die Linke im Deutschen Bundestag am 28. April 2024 in Templin Weiterlesen

Werkzeuge, damit die Löhne zum Leben reichen: Mietendeckel, Heizkostenfonds und Übergewinnsteuer Weiterlesen